Samstag, Juli 16, 2005

Kommentatorensystem - "Hamburg ten points"


Heute morgen um 10.00 fanden die Open Challenges statt. Nachdem der harte Kern (u.a. Matthias Netzer und Joachim Delling) des Open Challenges Team der HDB die Nacht durchgearbeitet hatte, konnte just-in-time ein Kommentatorensystem vorgestellt werden. Zwei Hunde kommentieren dabei das Geschehen von einer Position über den Toren aus.

Neben des Kommentatorensystems gab es auch noch einen Tanz, einen Kartentrick (Araibo), die Vorstellung vom German Team des neuen Roboter-Kontrollprogramm, ein gemeinsames taktisches Spiel der Australischen Mannschaften, einen Aibo der eine Stufe hoch stieg, einen Aibo der Flaschen erkennt (Chile), verschiedene Taktiken im Spiel und einen Hund der Billard spielen sollte...

Bis 12.00 müssen die Wertungen abgeben werden. Falls wir uns für die nächste WM qualifizieren wollen müssen wir unter die ersten 4 kommen. Also Daumen drücken für: "Hamburg ten points!"

(Auf dem Photo: Matthias Netzer)